Unterwegs

Tönung

Der frühe Herbsthimmel zeigte heute vor Sonnenaufgang nicht die gewöhnlichen Rottöne der Morgenröte, sondern eine Farbwandlung die mehr und mehr ins Violett abdriftete.

Neben violett gibt es noch orangene Farbtönungen, aber beide sind eher selten anzutreffen und deshalb zwischendurch einmal was Besonderes.

Tiefststand

Extremer Tiefstand am Neckar zwischen Oferdingen und Pliezhausen. Man sieht auf den Grund, die ersten Kiesbänke liegen frei und man könnte relativ problemlos den Neckar queren.

halb und halb,

gleich lang waren gestern der Tag und die Nacht.

Äquinoktium, der kalendarische Anfang des Herbstes, der nach dem astronomischen Kalender stets an einem der Tage 22., 23. oder 24. September stattfindet.  Die Sonne geht an diesem Tag überall auf der Erde ziemlich genau im Osten auf und im Westen unter. Aufgrund des Schaltjahres fällt dieser Tag dieses Jahr nicht auf den 23. sondern auf den 22. September.

Halo? …. das ist ja voll daneben

Eine Nebensonne am Abendhorizont, die im Abstand von 22 Grad zur Sonne steht und zu den Haloerscheinungen zählt. Der besseren Sichtbarkeit halber wurde die Belichtung etwas zurückgenommen.

s.a. Wikipedia